Mit diesem Post melden sich die [GHOST]´s - Ghosts of Altis offiziell als Rebellengruppierung auf [PHs] an.

2702346.jpg

 

Wir sind die ehemaligen [DOGÉ]´s mussten aber unseren Namen aufgrund des neuen BEC-Systems in [GHOST] ändern!



Unsere Aktivitäten sind unter anderem Geiselnahmen, geimeinsames Farmen oder aber auch Begleitschutz.

Bei Überfällen werden meistens keine Leute umgebracht, außer es ist unbedingt nötig oder die Opfer sind von bestimmten Gruppierungen. Wir werden unbewaffneten Zivilisten keinen Schaden zufügen.

Speziell bei Geiselnahmen sorgen wir höchstpersönlich dafür, dass den Geiseln und ihren Fahrzeugen kein Schaden zugefügt wird. Je nach Situation werden Verhandlungen mit der Polizei eröffnet oder die Geiseln haben auch die Möglichkeit sich selbst frei zu kaufen.

Wenn andere Gangs uns den Krieg erklären, werden wir uns dementsprechend verteidigen. Generell gilt aber, dass wir zu jeder Zeit für Verhandlungen offen sind egal in welcher Situation.

 

Clanregelwerk der [GHOST]


§ 1 Roleplay:
RolePlay steht an erster Stelle. Sollte jemand RDM betreiben wird er unverzüglich aus der Gang entfernt. Diese Regelung gilt auch in Ausnahmesituationen wie zum Beispiel in Kriegshandlungen.

§ 2 Gleichberechtigung und Hilfeleistung:
Alle Mitglieder werden gleich behandelt. Wird Hilfe benötigt muss diese sofort von anderen anwesenden Mitgliedern dargeboten werden. Wer Hilfe verweigert und dafür keinen schwerwiegenden Grund hat wird verwarnt.

§ 3 Verwarnungen:
Nach 2 Verwarnungen wird das betroffene Mitglied im Rang zurückgestuft, dieser Schritt ist gleichzeitig auch die letzte Verwarnung. Sollte es daraufhin zu weiteren Unannehmlichkeiten kommen wird das Mitglied unverzüglich aus der Gang entfernt.

§ 4 Teamwork:
Die [GHOST]´s sind ein Team. Wer sich von jeglichen Happenings und anderen Tätigkeiten vollkommen fernhält wird nicht als Mitglied angesehen und ist bei uns fehl am Platz.

§ 5 Aktivität:
Ein gewisses Maß an Aktivität sollte auf jeden Fall vorhanden sein. Außnahmen werden nur mit Begründung und dementsprechender Meldung bei der Gang-Leitung akzeptiert.

§ 6 Play hard but fair:
Wir sind und bleiben eine Rebellen Gruppierung, strenges und schonungsloses Gameplay ist daher erwünscht. Trotzdem sind dabei alle Regeln, sowohl Server- als auch Gangregeln, zu beachten und einzuhalten.

§ 7 Anfragen:
Bei jeglichen Anfragen auf Beförderungen, Unterstützungen etc. ist bitte sofort Meldung bei dem Anführer oder den Generals zu leisten. Diese Anfragen werden im weiteren Verlauf diskutiert und darüber abgestimmt.

§ 8 Spaß am Spiel:
Wie in jedem anderen Spiel steht der Spaß an wichtigster Stelle. Nehmt das Spiel nicht zu ernst.

§ 9 Verrat:
Jedes Gangmitglied muss hinter den Entscheidungen der Gang-Leitung stehen. Wer sich öffentlich gegen die Gang oder Aktionen der Gang ausspricht und seine Mittäterschaft leugnet wird als Verräter sofort aus der Gang entfernt und findet sich selbst auf unserer Wanted-List wieder.

§ 10 Regelverstöße:
Jeder Regelverstoß wird, je nach Schweregrad des Vergehens, strikt bestraft. Diese Strafen reichen von einer einfachen Verwarnung, über einen Gang-Ausschluss bis zum Aufschreiben des Spielers auf unserer Wanted-List.
 

Mitspracherecht und Machtverteilung:
Grundlegend gilt: Alle Mitglieder sind gleich berechtig und haben dasselbe Mitspracherecht.
Wir sind eine Demokratie und jegliche Entscheidungen werden per Abstimmung aller Mitglieder getroffen.
Kommt es allerdings zu extremen Meinungsverschiedenheiten in Ausnahmesituationen so dass ein einheitlicher Kompromiss nicht möglich ist gilt folgende Regelung und Machtverteilung der einzelnen Parteien (in %):

 

Anführer 30%
Generals 25%
Leutnant 20%
Stabsunteroffiziere 15%
Gefreite 10%

 

Solche Ausnahmesituationen sind: Kriegserklärungen, Bündnissverhandlungen, Regeländerungen oder aber auch Beförderungen bzw. Rückstufungen der Gang-Mitglieder.


Bei dieser Regelung ist weiters zu beachten:
Nur wenn mehr als die Hälfte einer Partei für eine Sache stimmt werden die entsprechenden Prozente verteilt, bei Stimmengleichheit werden die zu Verfügung stehenden Prozente durch die Hälfte geteilt.
Damit eine Entscheidung getroffen werden kann müssen mindestens insgesamt 75% für eine Wahlmöglichkeit verteilt werden.

Abschließend wünsche ich allen Mitglieder von [GHOST] ein angenehmes Zusammenspiel und viel Spaß auf Altis!

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!